2019-04 Müllverbrennungsanlage (MVA) in Düsseldorf Flingern

Im April bekam unser KFT die Gelegenheit zu einer Führung durch die MVA (Müllverbrennungsanlage) der AWISTA in Düsseldorf Flingern. Dort wurde uns auch die eigens entwickelte “Walzenrostfeuerung System Düsseldorf” erklärt, eine Pionierarbeit auf dem Gebiet der Müllverbrennung (Wikipedia).

Es war hoch interessant, dass aus unserem Hausmüll aus 1000 kg am Ende nur 15 kg nicht verwertbarer Abfall übrig bleibt. Die Energie, die während des Verbrennens entsteht wird zur Strom- und Fernwärmeerzeugung genutzt, die Asche wird größtenteils als Baustoff im Tiefbau verwendet und zum Verfüllen alter Bergwerksstollen.

Hier nun ein paar Eindrücke von unserem Rundgang.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.