Willkommen auf JM-PICTURES

Mein Name ist Jürgen Müller und wohne in Kaarst, zentral zu den Städten Düsseldorf, Neuss, Mönchengladbach und Krefeld.

Mich haben schon immer fremde Länder fasziniert. Diese Begeisterung für fremde Menschen und Kulturen kommt auch meinem Beruf sehr entgegen, denn ich bin viel im Ausland unterwegs, meine Kamera ist fast immer dabei. So ist  im laufe der Jahre mein Portfolio an REISE & LANDSCHAFTSFOTOGRAFIEN immer größer geworden.

Die Begegnung mit Menschen gehört zu meinem Alltag und so begann ich mich für die PEOPLE & STREET FOTOGRAFIE zu begeistern. Später wurde ich dann gefragt, ob ich nicht auch bei Hochzeiten und anderen Feierlichkeiten fotografieren möchte, was eine besondere Verantwortung ist, denn diese Momente gibt es nur einmal. Beispiele finden Sie unter EVENT FOTOGRAFIE

Daneben versuche ich, die vielfältigen Themen in der Fotografie „mit anderen Augen“ zu sehen. Dazu gehören u.a. meine Fotoprojekte IM SPOTLIGHT und BESONDERE PERSPEKTIVEN

Verfolgen Sie in meinem BLOG meine verschiedene Fotoaktivitäten oder schauen Sie sich meine FOTO GALERIEN an. Gefallen Ihnen meine Fotos? Die meisten Fotos biete ich auch zum Verkauf an, gerne bin ich aber auch entsprechend Ihren Wünschen fotografisch tätig. Nehmen Sie doch einfach KONTAKT zu mir auf.

Herzliche Grüße

Jürgen Müller

MEIN PORTFOLIO

AKTUELLES aus meinem BLOG

2018-04 - USA, Boston (MA)

Auf der Rückreise aus den USA mit Zwischenlandung in Boston, ging es los: Mit der Jetbridge wurde das Flugzeug beschädigt, das Ersatzflugzeug kam erst nach 6 Stunden, irgendwas war mit den Papieren und am Ende hatten wir alle eine Übernachtung in Boston. Leider war der nächste Tag regnerisch, aber ein paar Eindrücke konnte ich trotzdem einfangen und Dank der Nachbearbeitung in Adobe Lightroom und dem NIK Filter Color Efex Pro kamen dann doch Farben und Zeichnung in den Wolken zutage.

2018-04 - Neusser Hafen

Bereits um 7 Uhr trafen sich die ersten Mitglieder des KFT im Neusser Hafen, um die dortigen Motive im Licht der aufgehenden Sonne einzufangen. Die Hafen-Motive im warmen Licht der aufgehenden Sonne sind meines Erachtens besonders reizvoll, aber auch die schwarz-weiß Aufnahme hat ihren Reiz. Darüber hinaus habe ich wieder versucht, spezielle Perspektiven mit gezielter Unschärfe einzufangen. 

 

März.  2018 – USA, Dayton (OH) Air Force Museum und Versailles/Louisville(KY) auf den Spuren des Bourbon

Diese Dienstreise dauerte übers Wochenende und so hatten wir am Samstag die Gelegenheit, uns das Air Force Museum in Dayton (OH) anzuschauen. Immer ein Abstecher Wert, aber man kann auch ohne weiteres einen ganzen Tag darin verbringen. Am nächsten Tag machten wir uns auf, um etwas über die Herstellung des Bourbon zu lernen. Dazu fuhren wir nach Versailles (KY) und besichtigten die Destillerie Woodford Reserve. In Louisville, der Hauptstadt von Kentucky machten wir noch einen Abstecher bei der Destillerie Angel's Envy.

Jan. 2018 – Eiszeitliches Wildgehege Neandertal

Wisenten, Auerochsen und Tarpanen (Wildpferde) im Eiszeitlichen Wildgehege im Neandertal. Wie auf der Webseite zu lesen ist, soll 1627 soll der letzte freilebende Auerochse getötet worden sein. Die heute europaweit etwa 2000 lebenden Auerochsen sind durch eine "Rückzüchtung" entstanden. Von den heute rund 3000 lebenden Wisenten leben 2 hier im Neandertal.